Unsere Arbeit für die Gedenk-, Lern- und Begegnungsstätte Ehemalige Synagoge Kippenheim braucht eine starke Basis und viele Mitglieder in der Region und darüber hinaus.

Der Förderverein erhält keine öffentlichen Mittel für seine Arbeit. Mit ihrer Mitgliedschaft gewährleisten Sie deshalb den Unterhalt des Gebäudes, ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm und unterstützen unsere pädagogischen Angebote. Als Dankeschön erhält jedes neue Mitglied den Rundgang durch das jüdische Kippenheim aus dem Verlag Medien und Dialog.

Zum Öffnen der pdf Datei brauchen sie den Adobe Acrobat-reader.